Shoppen in 3D-Welten: Warum Langweilig, Wenn Es Auch Spektakulär Geht?

Luxuriöse Boutique im Metaverse: Ein beeindruckendes Beispiel für Shoppen in 3D-Welten, das eine immersive und exklusive Einkaufserfahrung bietet.

Einkaufen in 3D-Welten: Warum sich mit dem Gewöhnlichen zufrieden geben, wenn es das Einzigartige gibt Vom Sofa ins Luxus-Shoppingparadies: Mehr Reichweite und weniger Kosten mit 3D-Shopping im Metaverse. Warum auf langweilige Onlineshops setzen, wenn Ihre Kunden Ihren Laden in 3D-Welten erkunden können? Willkommen im Metaverse, wo Einkaufen in 3D-Welten nicht nur Spaß macht, sondern auch ein immersives Erlebnis ist. Und das alles direkt aus Ihrem Browser. Innovative Einkaufserlebnisse in 3D-Welten 3D-Shopping in webbasierten 3D-Welten bietet Ladenbesitzern, Onlineshop-Betreibern und Einzelhändlern eine innovative, kosteneffiziente Alternative zu herkömmlichen Webshops und kombiniert Online-Komfort mit einem luxuriösen und sozialen Einkaufserlebnis. Langweilig von gestern: Statische Websites und endloses Scrollen Seien wir ehrlich: Wer hat noch Spaß an langweiligen Produktlisten und endlosem Scrollen durch statische Websites? 3D-Shopping im Metaverse bietet eine willkommene Abwechslung. Stellen Sie sich vor, Ihre Kunden betreten einen virtuellen Produktpalast – atemberaubende Ladenarchitektur, wie man sie normalerweise an den exklusivsten Standorten der Welt findet. Und das alles bequem vom Sofa aus, ohne sperrige VR-Headsets. Einkaufen in 3D-Welten: Allein zu Hause und doch zusammen Mit Freunden vom Laptop aus einkaufen – selbst wenn sie am anderen Ende der Welt sind. Das Erlebnis, virtuelle Gänge zu erkunden, Produkte anzusehen und darüber zu diskutieren, fügt eine soziale und interaktive Dimension hinzu, mit der herkömmliche Online-Shops nicht mithalten können. Verabschieden Sie sich von exorbitanten Mietkosten Warum mit den hohen Miet- und Betriebskosten physischer Geschäfte kämpfen, wenn eine einmalige Investition in eine atemberaubende 3D-Umgebung ausreichen kann? Diese intelligente Investition bietet langfristige Einsparungen und bietet Ihren Kunden ein unvergessliches Einkaufserlebnis, das sie immer wieder zurückkommen lässt. KI-Avatare: Die unermüdlichen Verkaufsassistenten Stellen Sie sich vor, Ihre Kunden hätten immer Zugang zu einem persönlichen Verkaufsassistenten, der nie müde wird. KI-Avatare stehen Online-Käufern rund um die Uhr zur Verfügung, beantworten Fragen zu Produkten und geben personalisierte Empfehlungen. Diese virtuellen Assistenten sind eine deutliche Weiterentwicklung herkömmlicher Chatbots. Dank fortschrittlicher KI-Technologien wie ChatGPT wird das Einkaufen effizienter, persönlicher und angenehmer – als ob Sie immer einen erfahrenen Verkäufer zur Verfügung hätten. Die Vorteile des Einkaufens in 3D-Welten auf einen Blick: Immersives Erlebnis: Käufer können realistische und interaktive Umgebungen genießen. Social Shopping: Kunden können einkaufen und mit Freunden interagieren. Luxus und Komfort: Hochwertige virtuelle Ladenarchitektur ohne hohe Mietkosten für Ladenbesitzer. Unermüdliche Verkaufsassistenten: KI-Avatare bieten Käufern kontinuierliche Unterstützung und personalisierte Empfehlungen. Kosteneinsparungen: Ladenbesitzer sparen Miet- und Personalkosten. Umweltfreundlich: Geringerer Energieverbrauch, keine Abholzung und reduzierte CO2-Emissionen kommen allen zugute. Aktuelle Beispiele: Große Marken setzen auf das Metaversum Walmart: Walmart Realm bietet ein Disney-ähnliches Einkaufserlebnis mit Avataren und funky Musik. Käufer können drei verschiedene Welten – Heim, Schönheit und Mode – erkunden und ausgewählte Produkte kaufen. Es fühlt sich jedoch eher wie ein Computerspiel an und ist aufgrund der begrenzten Produktauswahl weniger praktisch. Gucci: Gucci hat auf Roblox einen virtuellen „Gucci Garden“ gestartet, in dem Kunden exklusive digitale Accessoires kaufen können. Balenciaga: Diese Modemarke hat ihr eigenes Spiel „Afterworld: The Age of Tomorrow“ entwickelt, das ein futuristisches Einkaufserlebnis bietet. Einkaufen war noch nie so abenteuerlich! Samsung: Auf Decentraland hat Samsung eine virtuelle Nachbildung seines New Yorker Flagship-Stores erstellt, sodass Kunden Produkte erleben und an exklusiven Events teilnehmen können – und das alles, ohne ein Flugticket nach NYC zu benötigen. Viele Top-Modemarken experimentieren bereits im Metaverse und ihre innovativen Ansätze sind wirklich faszinierend. Von atemberaubenden virtuellen Modenschauen bis hin zu exklusiven digitalen Kollektionen sind die Möglichkeiten endlos. Sehen Sie sich unsere Liste der 11 Top-Modemarken im Metaverse an, um herauszufinden, wie diese Marken das Einkaufserlebnis verändern und welche einzigartigen Angebote sie auf den Tisch bringen. Willkommen in der aufregenden Welt des 3D-Shoppings Für Ladenbesitzer, Onlineshop-Betreiber und Einzelhändler von hochwertigen oder exklusiven Produkten stellt das Einkaufen in 3D-Welten im Metaverse eine innovative und kostengünstige Alternative zu herkömmlichen Webshops dar. Es verbindet die Bequemlichkeit des Online-Shoppings mit dem luxuriösen Gefühl und dem sozialen Erlebnis physischer Geschäfte. Treten Sie ein in die Zukunft des Einzelhandels und bieten Sie Ihren Kunden ein Einkaufserlebnis, das sie nie vergessen werden. Bereit für den Sprung in die dritte Dimension? Bei Unyted können Sie noch heute mit dem Aufbau Ihres eigenen Online-Shops beginnen oder alle in Ihren maßgeschneiderten Produktpalast einladen – alles, was Sie und Ihre Kunden benötigen, ist ein Webbrowser. Es ist viel einfacher, als Sie denken! Bitte kontaktieren Sie uns unter info@unyted.world, um eine Demo zu vereinbaren. LinkedIn X Telegram

INUVERSE: Ein revolutionärer Schritt in Richtung immersiver Bildungstechnologie

Unyted und INU gründen gemeinsam INUVERSE

INUVERSE: Ein revolutionärer Schritt in die Welt der immersiven Bildungstechnologie Letzte Woche haben wir mit der Einführung von INUVERSE einen bedeutenden Sprung nach vorne in der Welt der immersiven Bildungstechnologie erlebt. Dieses spannende neue Joint Venture ist das Ergebnis einer bahnbrechenden Zusammenarbeit zwischen Unyted Ltd und INU. INUVERSE verspricht eine Transformation unserer Lernweise, indem es die neueste immersive Bildungstechnologie nutzt, um spannende Bildungserlebnisse in virtuellen Räumen zu schaffen. Bildungserlebnisse neu definieren Unter der Leitung von Dr. Maxine Room CBE zielt INUVERSE darauf ab, das Bildungserlebnis neu zu definieren, indem es die Leistungsfähigkeit von Web 3- und letztlich Web 4-Technologien nutzt. Dr. Maxine Room erklärte: „INUVERSE zielt darauf ab, das Bildungserlebnis neu zu definieren, indem es die Leistungsfähigkeit von Web 3- und letztlich Web 4-Technologien nutzt. Diese Zusammenarbeit wird ein vielfältiges Spektrum an Bildungschancen bieten, darunter Abschlüsse, Mikronachweise, Forschungsprojekte und arbeitgebergeleitete Schulungsprogramme – alles in einer innovativen, immersiven Umgebung.“ Nutzung der Metaverse-Technologie Unyted Ltd und INU kombinieren die Metaverse-Technologie mit einem flexiblen Online-Bildungsmodell und nutzen dabei Virtual Reality, Augmented Reality und digitale Tools, um ein ansprechendes und immersives Lernerlebnis zu schaffen. Hauptmerkmale der immersiven Lernumgebungen von INUVERSE: Die Schüler können in virtuellen Räumen lernen, die reale Umgebungen nachahmen, von Laboren bis hin zu Unternehmensumgebungen, und so praktische Fähigkeiten und die Anwendung von Wissen verbessern. Flexible Bildungswege: Mit einer Vielzahl von Programmen, die von Vollabschlüssen bis hin zu Mikronachweisen reichen, können die Lernenden ihre Ausbildung an ihre Karriereziele und persönlichen Zeitpläne anpassen. Forschung und Innovation: INUVERSE fördert eine kollaborative Forschungsgemeinschaft, die das Metaverse nutzt, um bahnbrechende Studien durchzuführen und zu teilen. Vom Arbeitgeber geleitete Schulungen: Unternehmen können maßgeschneiderte Abschlüsse und Schulungsprogramme entwerfen und bereitstellen, um sicherzustellen, dass die Mitarbeiter relevante Fähigkeiten auf ansprechende Weise erwerben. Florian Krüger, CEO von Unyted Ltd, feiert den Start des Joint Ventures und drückte seine Begeisterung über die Zusammenarbeit aus: „Wir freuen uns sehr, diese Reise mit INU anzutreten. INUVERSE steht für die Zukunft der Bildung, in der Technologie und Innovation zusammenkommen, um beispiellose Lernmöglichkeiten zu schaffen. Unsere Mission ist es, Bildung für Lernende weltweit zugänglicher, spannender und effektiver zu machen.“ Hauke Müller-Späth, Direktor von INU, fügte hinzu: „INUVERSE ist ein Beweis für unser Engagement, die Bildung zu revolutionieren. Indem wir unsere Expertise mit der hochmodernen Metaverse-Plattform von Unyted Ltd kombinieren, schaffen wir ein neues Paradigma für die Vermittlung und Erfahrung von Bildung.“ Die Zukunft der Bildung Der Start von INUVERSE in London am 23. Mai 2024 markiert den Beginn eines spannenden Kapitels in der Entwicklung immersiver Bildungstechnologie. Diese Zusammenarbeit zwischen Unyted Ltd und INU soll Bildungspraktiken neu gestalten, indem sie Studierenden und Fachleuten Zugang zu hochmodernen, immersiven Lernerfahrungen bietet. Durch die Nutzung der neuesten immersiven Bildungstechnologie und innovativer Bildungsmodelle bereitet INUVERSE den Weg für die Zukunft der Bildung. Diese Plattform verbessert nicht nur praktische Fähigkeiten und die Anwendung von Wissen, sondern fördert auch eine kollaborative Forschungsgemeinschaft und bietet flexible Bildungspfade, um den vielfältigen Bedürfnissen der Lernenden gerecht zu werden. Bleiben Sie dran, während wir die Möglichkeiten des immersiven Lernens mit INUVERSE weiter erkunden und erweitern. LinkedIn X Telegram

Reisekosten sparen und Mitarbeiter-Motivation steigern: Metaverse vs. Zoom

Eine Geschäftsfrau, die mit einem Koffer reist, im Gegensatz zu einer Geschäftsfrau, die von zu Hause aus mithilfe des Metaverse arbeitet.

Sparen bei Geschäftsreisen: Metaverse vs. Zoom Die Kosten für Geschäftsreisen steigen in einer Welt nach der Pandemie rasant an und die Unternehmen sind mit einer Krise steigender Ausgaben konfrontiert. Laut Handelsblatt sind die Reisekosten deutscher Unternehmen von 2019 bis 2023 um 191 TP3Billionen gestiegen und haben die allgemeine Inflationsrate bei weitem übertroffen. Dieser rasante Anstieg stellt Unternehmen vor Herausforderungen, die in einem ohnehin volatilen Wirtschaftsumfeld um ihre Stabilität kämpfen. Steigende Kosten und Reaktionen der Unternehmen Die Kostensteigerungen sind nicht einheitlich. Während die Reisen innerhalb Europas um bescheidene 61 TP3Billionen gestiegen sind, sind Reisen zu wichtigen außereuropäischen Zielen wie Nordamerika seit 2019 um ein Drittel gestiegen. Eine Geschäftsreise nach Nordamerika kostet mittlerweile über 1.700 Euro, eine Steigerung von fast 501 TP3Billionen. Viele Unternehmen reagieren darauf, indem sie ihre Reisebudgets auf dem Niveau von 2019 einfrieren oder komplette Reiseverbote verhängen. Dieser Trend hat zusammen mit den Auswirkungen der Pandemie zu einer Verlagerung hin zu virtuellen Meetings geführt. Außerdem entsprechen laut den Statistiken aus dem Artikel „European Business Travel Spending is Forecast to Reach 450 Billion USD by 2027“ und unseren aktuellen Preisen 1.000 €, die für eine Geschäftsreise einer Person ausgegeben werden, ungefähr den Jahreskosten für den Zugang zu spannenden, interaktiven Live-Meetings für bis zu vier Mitarbeiter auf der virtuellen Meeting-Plattform von Unyted. Reisekosten können bis zu 101 TP3T des Umsatzes eines Unternehmens ausmachen, was größtenteils auf die 421 TP3T Mitarbeiter zurückzuführen ist, die andere Büros aufsuchen müssen. Wie wäre es, viele dieser Meetings online abzuhalten? Unyted kann die Kosten einer durchschnittlichen Geschäftsreise in ein ganzes Jahr spannender, interaktiver Live-Meetings für 1–4 Mitarbeiter umwandeln, indem es Zugang zu seinen virtuellen Meeting-Räumen bereitstellt. Sehen wir uns an, wie das geht. Zoom vs. das Metaverse Obwohl Plattformen wie Zoom während der Pandemie für die Fernkommunikation unverzichtbar wurden, fehlt ihnen das immersive Erlebnis persönlicher Interaktionen. Hier kommt das Metaverse ins Spiel. Im Gegensatz zur 2D-Schnittstelle von Zoom bietet das Metaverse eine 3D-Virtual-Reality-Umgebung, in der Benutzer über Avatare in simulierten Räumen interagieren können. Dies bietet ein lebensechteres Meeting-Erlebnis und könnte für Unternehmen, die menschliche Verbindungen aufrechterhalten und gleichzeitig die Kosten kontrollieren möchten, von entscheidender Bedeutung sein. Im Metaverse können sich Geschäftsinteraktionen eher wie persönliche Treffen anfühlen. Avatare ermöglichen Benutzern eine Reihe interaktiver Aktivitäten, vom Händeschütteln bis zur Zusammenarbeit an Projekten. Diese zusätzliche Ebene der Interaktivität könnte es zu einer überlegenen Alternative für den Aufbau von Geschäftsbeziehungen und die Förderung der Zusammenarbeit machen. Das Metaverse kann Unternehmen dabei helfen, Geschäftsreisekosten zu sparen, indem es eine virtuelle Alternative zu physischen Reisen bietet und die mit Transport und Unterkunft verbundenen Kosten reduziert. Dieser Ansatz trägt auch zur Nachhaltigkeit bei, indem er den Bedarf an Fernreisen verringert und so die CO2-Emissionen reduziert. Virtuelle Meetings sind auch für ein breiteres Publikum zugänglicher und fördern die Inklusivität. Angesichts der Komplexität rund um Geschäftsreisen müssen Unternehmen entscheiden, ob sie weiterhin Reisen einschränken oder die virtuelle Kommunikation über Plattformen wie das Metaverse einführen. Es bietet das Potenzial, eine kostengünstige, umfassende Alternative zu herkömmlichen Geschäftsreise- und Videoplattformen zu bieten und die Landschaften von Geschäftsreisen und Remote-Arbeit neu zu definieren. Die Entscheidungen, die Unternehmen jetzt treffen, werden die Zukunft der Geschäftsinteraktionen in den kommenden Jahren prägen.